Käsekuchen

Zu einem safitgen Stück Käsekuchen kann niemand "Nein" sagen und daher zeigen wir euch hier unser Lieblings-Käsekuchen-Rezept. Eins vorweg: Käsekuchen backen ist nicht sooo einfach, aber die Mühe lohnt sich. Also viel Erfolg. Und so geht's: Teig: 180 gr Mehl 1 Pck. Backpulver 75 gr Zucker 2 Pck. Vanillzucker 1 Ei 75 gr weiche Butter … Käsekuchen weiterlesen

Advertisements

Abschlusshut-Muffins

Endlich den Uniabschluss in der Tasche - das muss gefeiert werden. Zu diesem Anlass gab's am Wochenende diese Doktorhut Muffins. Und so geht's (18 Muffins): Teig: 250 gr Mehl 100 gr Zartbitter Kuvertüre 4 Eier 2 Pck. Vanillzucker 1 Pck Backpulver 3 gr Natron 200 gr Magarine 175 gr Zucker Milch Deko: 2 Pck. Butterkekse … Abschlusshut-Muffins weiterlesen

Backfreude – pinke Muffins

Für mehr Pink im Leben 🙂 Und in einer Woche ist schon Weiberfastnacht. Also ran an die Backschüsseln und knallpinke Muffins backen. Und so geht's: Mini Muffinförmchen kaufen und das passende Blech Teig: 300 gr Mehl 1 Pck. Backpulver 200 gr Zucker 1 Pck Vanillzucker 200 gr weiche Butter 1 Pck. Vanillpudding 3 Eier Milch … Backfreude – pinke Muffins weiterlesen

Backfreude – Apfelröschen

Ein absoluter Hingucker sind die Apfelröschen aus Blätterteig. Und das Beste: die Zubereitung geht super einfach. Und so geht's (12 Muffins): 2 Rollen Blätterteig aus der Kühlung ca. 4 Äpfel Zucker Zimt Den Blätterteig ausrollen und in 12 Streifen schneiden (ca. 3 cm). Die Blätterteigstreifen mit Zucker und Zimt bestreuen. Die Äpfel nicht (!) schälen, … Backfreude – Apfelröschen weiterlesen

Backfreude – Muffins

2016 hat auch mit einem neuen Arbeitsplatz begonnen. Und für die neuen Kollegen habe ich leckere Muffins gebacken. Zum einen weil es eine nette Geste ist, zum anderen weil ich einfach gerne backe und ganz besonders gerne den Teig nasche 🙂 Und so geht's (12 Muffins) (Grundrezept aus Dr. Oetker "Backen macht Freude - Das … Backfreude – Muffins weiterlesen

Backfreude – Philadelphiatorte

Diese leckere Torte gabs zur Babyparty von Mini im Juli 2015. Super schnell zubereitet und unglaublich lecker. Und das beste: Die Torte muss nicht im Backofen gebacken werden. Und so geht's (Rezept von: http://www.philadelphia.de): 150 g Löffelbiskuits 125 g Butter 3 Pck. Philadelphia 300 g Joghurt 3 EL Zitronensaft 1 Pck. gemahlene Gelatine (oder 6 Blatt) 75 g Zucker Früchte zum Dekorieren Die Butter … Backfreude – Philadelphiatorte weiterlesen

Weihnachten 2015

Driving home for christmas... Ja, das machen wir. Jedes Jahr. 🙂 Vor dem Essen und vor der Bescherung machen wir seit 20 Jahren diese Treppenbilder. Früher gehasst - weil wir unbedingt ganz schnell die Geschenke auspacken wollten - jetzt schätzen wir die Bilder und die Tradition. Das ist unser Treppenbild von 2002 🙂 Abends gabs … Weihnachten 2015 weiterlesen

Backfreude – Black & White Kuchen

Kennt ihr das auch? Immer diese Entscheidungen: Lieber Schokokuchen oder doch lieber den hellen Teig? Lieber Schoko- oder Zitronenglasur? Wir stellen uns die Frage auch jedes Mal und können uns nicht so recht entscheiden. Also gabs zum Umzug im Dezember einfach beides - aber in einem Kuchen 🙂 Und so geht's (das Rezept ist aus … Backfreude – Black & White Kuchen weiterlesen

Backfreude – Krümelmonster

Ein besonderer Hingucker auf der Party sind die Krümelmonster und das beste - gar nicht schwer zu backen 🙂 Und so geht's: 125 gr weiche Butter 200 gr Zucker 1 Pck. Vanillzucker 3 Eier 300 gr Mehl 1 Pck. Backpulver 125 ml Milch 100 gr Schokolade (Schokotropfen) 125 gr Marzipanrohmasse 200 gr Puderzucker 100 gr … Backfreude – Krümelmonster weiterlesen

Backfreude – Brot

Der Duft von frischem Brot ist so unbeschreiblich gut und selbst gebackenes Brot einfach soooo lecker. Und das Beste ist - es geht ganz einfach und schnell und man kennt die Zutaten. Und so geht's: wir verwenden das Sauerteig Rezept von Alnatura: die Zutaten mischen und zu einem Teig kneten Tipp: mit ein paar Kernen kann man … Backfreude – Brot weiterlesen