Omas Quiche

Hier kommt das versprochene Rezept zur leckeren Quiche, die wir euch schon vor ein paar Tagen auf instagram gezeigt haben.

20160717_160526

Und so geht’s:

Boden:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • Fett zum einfetten der Form

Creme:

  • 4 Eier
  • 250ml Sahne
  • 200g Reibekäse
  • Salz
  • Pfeffer

Belag (vegetarisch):

  • 1 Cocktailtomate
  • 3 Zucchinis
  • 5 Möhren
  • 1 Lauch

Belag (Lachs):

  • 2 Lachsfilets (gefroren)
  • 1 Bund Frühlingszwiebel

20160724_201750

Zunächst die Quicheform einfetten, den Blätterteig zurecht schneiden und in die Form drücken. Anschließend die Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee schlagen. Eigelb, Sahne, Reibekäse und Gewürze vermengen und den Eischnee unter die Creme heben.

Für die vegetarische Variante das Gemüse putzen und die Möhren schälen. Die Zucchinis und Möhren mit einem Sparschäler längst in Streifen schneiden. Die Cocktailtomate in die Mitte der Form und die Gemüsestreifen abwechselnd im Kreis darum herum legen. Den Lauch in circa 1 cm dicke Scheiben schneiden und an den Rand legen. Nun die Creme darüber gießen und für 30 Minuten bei 180 Grad (Heißluft) im Ofen backen.

Für die Lachs Variante zunächst den Lachs auftauen und in kleine Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen und in circa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Den Lachs und die Lauchzwiebeln auf dem Blätterteig-Boden verteilen und die Creme darüber gießen. Ebenfalls für 30 Minuten bei 180 Grad (Heißluft) im Ofen backen.

FERTIG!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s