FRISCHEKICK

Hoch die Hände – Wochenende. Und wir zeigen euch zum vierten Mal fünf ganz einfache, schnelle und vor allem frische Mahlzeiten.

Also: Happy Weekend und viel Spaß beim nach essen… 🙂

137_Frischekick Quarksepise

Dieser leckerer Nachtisch gehört zu unseren Favoriten.

Und so geht’s:

  • 500 gr Magerquark
  • 100 gr Jogurth
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 125 gr Heidelbeeren
  • 1 Pck. Vanillzucker
  • Milch

Quark, Jogurt und Vanillzucker gut verrühren. Ggf. etwas Milch dazu geben. Pfirsiche klein schneiden und abwechselnd mit dem Quark in das Glas schichten. Als Topping Walnüsse und Heidelbeeren.

FERTIG.

136_Frischekick_Salat Brot Büffelmozzarella

Rucolasalat mit Kirschtomaten, Büffelmozzarella, Walnüssen und Omas selbst gebackenem Brot. Yummi!

139_Frischekick Salat Quinoa

Salat mit Couscous, Nüssen, Paprika und Feta.

131_Frischekick Burger

Burger deluxe.

Und so geht’s:

Frikadellen:

  • 500 gr Rindergehacktes
  • Zwiebeln
  • 2 Eier
  • Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Tip: Das Gehackte, die Zwiebeln und die Eier gut vermischen. Einen TL Senf dazu geben sowie salzen und pfeffern. Alles ca. 30 Minuten im Kühlschrank stehen lassen und erst dann die Frikadellen formen. Anschließend die Pfanne heiß werden lassen und dann die Frikadellen scharf anbraten. Danach den Herd runter drehen und die Frikadellen nur noch ziehen lassen, so werden sie nicht trocken.

Burger:

  • Salat
  • Ketchup
  • Käse (pikanter Gouda)
  • Ciabattabrot
  • Senf
  • saure Gurken
  • Zwiebeln

Salat:

  • 150 gr Salat
  • eine Handvoll gehobelter Parmesan
  • Walnüsse
  • Balsamicodressing

FERTIG!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s