Rosmarin Kartoffeln

Im Urlaub muss es mit dem Essen auch mal schnell gehen – schließlich will man sich erholen und nicht 3 Stunden in der Küche stehen. Daher gab’s bei uns im Skiurlaub 2015 lecker Rosmarin Kartoffeln und warum nicht einfach noch ein paar Möhrchen dazu geben?Bildschirmfoto 2016-01-04 um 08.57.40

Und so geht’s:

  • Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden
  • Möhrchen schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden
  • etwas grobes Meersalz, frischen Rosmarin und Öl über das Gemüse geben
  • bei ca. 180 Grad 25 Minuten in den Backofen
  • nach ca. 10 Minuten das Gemüse mit einem Holzlöffel wenden

FERTIG.

37_Rosmarin Kartoffeln

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s